Startseite Schriften Schwungschrift – erste motorische Übungen zum Schreiben

Schwungschrift – erste motorische Übungen zum Schreiben

Ein Eulenpaket - aus unserem Haus
5.00 out of 5 based on 1 customer rating

Mit der Schwungschrift lassen sich individuelle Schwungübungen erstellen.

Hersteller:

Worksheet Crafter

Dateigröße:

810 KB

Quellenangabe:

Nicht erforderlich

Kategorien:

Schlagwörter:

,

Verfügbar ab:

Worksheet Crafter 2019.2

Weitere Informationen

Beschreibung

Beispielarbeitsblatt herunterladen

Das Arbeitsblatt aus den Vorschaubildern gibt es hier zum Download.

Den Tastaturspicker zum Anpassen an deine Tastatur gibt es hier zum Download.

Was das Paket enthält

Mit der Worksheet Crafter Schwungschrift lassen sich individuelle Schwungübungen erstellen. Die Schrift vereint die häufigsten Schwünge für erste motorische Übungen.

Außerdem findest du im Paket ein Clipart, das die Tastaturbelegung zeigt. Also welche Schwünge auf welcher Taste liegen. Zieh dir das Clipart einfach auf dein Arbeitsblatt, um den Überblick über die Schwünge zu haben.

Erstell eigene Schwungübungen

Mit der Schwungschrift kannst du individuelle Schwungübungen erstellen. Die Schrift vereint die häufigsten Schwünge für erste motorische Übungen.

Damit die SchülerInnen aufeinanderfolgende Strukturen durchschwingen können, verbinden sich die einzelnen Schwünge miteinander. Einige wenige Schwünge passen aufgrund ihrer Form nicht automatisch zusammen, hier haben wir mit sinnvollen Verbindungslinien gearbeitet, sodass sich auch diese Schwungtypen nahtlos zusammenfügen. Die Größe der Schwünge wird ganz intuitiv über die Umschalttaste (Shift) reguliert. Die kleinere Schwungversion verläuft dabei fast immer nur im Mittelband, während die große Version Mittel- und Oberband einnimmt.

Es gibt nur einige wenige Ausnahmen:

Die Schwünge auf den Tasten K, L, Ö, Ä, und # gibt es nur in der großen Variante.

Der Schwung, der auf der Taste G liegt, nimmt alle Bänder der Lineatur ein.

Um euch die Arbeit mit der Schwungschrift zu erleichtern, beinhaltet unser Schriftpaket einen Clipart mit der Tastaturbelegung. Außerdem haben wir euch einen Tastaturspickzettel als Arbeitsblatt zur Verfügung gestellt, den ihr weiter oben herunterladen könnt. Der Spickzettel ist individualisierbar und daher besonders praktisch, wenn ihr nicht mit einer deutschen Tastatur arbeitet.

So findet ihr die Punktvariante der Schwungschrift

Anders als gewohnt findet ihr die punktierte Version der Schwungschrift nicht als eigene Schrift. Damit ihr innerhalb einer Lineatur zwischen den zwei Varianten der Schwungschrift wechseln könnt, mussten wir einen technischen Trick anwenden: Ihr wechselt zur Punktvariante der Schwungschrift, indem ihr die Schrift fett macht, mit dem Fettbutton oben im Menü.

Je nach Schwung wird beim Wechsel zwischen normal und punktiert allerdings aus technischen Gründen die Verbindung unterbrochen.

Details

Hersteller: Worksheet Crafter

Dateigröße: 810 KB

Paket-ID: 2018

Version: 2

Lizenz: Premium (nur schulische Nutzung)

Bewertungen (1)

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Elke aus Graz

    Wow, genau das was ich gerade brauche! Danke!

Füge deine Bewertung hinzu