Startseite Schriften Uhrzeit-Schrift „Stefans Uhr“

Uhrzeit-Schrift „Stefans Uhr“

4.17 von 5 basierend auf 6 Kundenbewertungen

Fünf praktische Schriften, die bei der Eingabe einer Uhrzeit im Format hh:mm automatisch das passende Ziffernblatt anzeigen.

Hersteller:

CAT Fonts

Dateigröße:

1 MB

Quellenangabe:

Nicht erforderlich

Kategorien:

Schlagwörter:

,

Weitere Informationen

Beschreibung

Diese Schriften stellen bei der Eingabe einer Uhrzeit nach dem Schema hh:mm bzw. bei einstelligen Stunden h:mm automatisch die jeweilige Uhrzeit als Ziffernblatt dar. Beispiel: einfach 20:30 oder auch „fünfminutennacheins“ eintippen und staunen. 🙂 Es werden dabei alle 5-Minuten-Schritte unterstützt. Eine sehr praktische Sache, um Ziffernblättern unkompliziert in Fließtext einbinden zu können. Die Verwendung der Schrift unterliegt der Open Fonts License, d.h. Sie können die Schrift ohne Bedenken im Unterricht und auch in veröffentlichten Arbeitsblättern verwenden.

Hinweis: falls die Uhrzeit oben abgeschnitten sein sollte, dann fügen Sie bitte einfach eine Leerzeile über der Uhrzeit ein.

Details

Hersteller: CAT Fonts

Dateigröße: 1 MB

Version: 1

Lizenz: Creative Commons (frei)

Bewertungen (6)

  1. :

    Danke! Das ist sehr praktisch!

  2. :

    Hallo,
    ich finde dieses Paket wirklich sehr praktisch und gut nutzbar.
    Vielen Dank!

  3. :

    Super! Danke für dieses Materialpaket!

  4. :

    SUPER! Absolut praktisch und toll!

  5. :

    Das Paket ist installiert, aber ich kann es nicht zur Nutzung öffnen

    • :

      Hallo Ruth,

      wenn du das Paket installiert hast, dann sollten in der Schrift-Auswahl einige neue Schriften namens „Stefans Uhr“ auftauchen. Hier ist eine kleine Veranschaulichung: https://www.screencast.com/t/9UUNt5BR. Wenn diese Schriften bei dir nicht auftauchen, dann kontaktiere uns bitte direkt per Mail (support@worksheetcrafter.com).

      Liebe Grüße,
      Fabian

  6. :

    Tolle Sache, vielen Dank!
    In LibreOffice 6.x funktionieren die Uhren bestens, in älteren Versionen sowie leider auch in MS Office jedoch nicht. Wird Zeit, dass die auch endlich OpenType-Ligaturen unterstützen.

    • :

      Gerne geschehen!

      Ja, bei solchen Tricks und Kniffen sind OpenType-Ligaturen nötig. 🙂 Wir achten darauf, dass es im WsCrafter auf jeden Fall funktioniert. Bei anderer Software ist das dann leider nicht immer der Fall.

      Liebe Grüße,
      Fabian

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Materialpaket