Musiknoten

Ein Eulenpaket - aus unserem Haus
5.00 out of 5 based on 2 customer ratings

Mit den 56 Illustrationen kannst du ganz leicht deine eigenen Notenblätter erstellen.

Hersteller:

Worksheet Crafter

Dateigröße:

2 MB

Quellenangabe:

Nicht erforderlich

Kategorien:

Verfügbar ab:

Worksheet Crafter 2019.3

Weitere Informationen

Beschreibung

Beispielarbeitsblatt herunterladen

Das Arbeitsblatt aus den Vorschaubildern gibt es hier zum Download

Was ihr mit dem Paket alles machen könnt

Mit dem Notenpaket könnt ihr jetzt eigene Notenblätter mit dem Worksheet Crafter erstellen. Dafür stehen euch neben den Noten natürlich auch Taktarten, Notenschlüssel- und Linien, Hilfslinien, Pausen, Vorzeichen uvm. zur Verfügung. Und damit euch das Arbeiten mit dem Notenpaket auch wirklich Freude macht, klicken die Cliparts beinahe wie von selbst an die richtige Position auf den Notenlinien.

Unsere Tipps

Größe der Musikstücke anpassen Um Noten größer darzustellen, zieht am besten erst alle Cliparts an die richtige Stelle eures Arbeitsblattes. Mit der Zoomfunktion eures Rechners geht das Platzieren der originalgroßen Illustrationen ganz leicht. Sind alle Cliparts erst einmal an Ort und Stelle, gruppiert ihr sie und könnt sie dann in einem Rutsch auf die richtige Größe anpassen. Da einige der Illustrationen aber schon auf der minimalen Größe sind kann es vorkommen, dass ihr die Gruppe nicht verkleinern könnt.

Farbige Musiknoten Ihr könnt sogar farbige Noten verwenden. Einfach die gewünschte Illustration auf das Arbeitsblatt ziehen und im Eigenschaften-Editor das „Umfärben“ aktivieren. Um die Note samt Notenhals einzufärben verwendet ihr einfach die Schwarzweiß-Variante der Note. Um nur den Kopf der Note einzufärben nehmt ihr einfach die Umriss-Variante. Wichtig: Die Noten aus der Farbig-Variante lassen sich nicht umfärben, da beim Umfärben Schwarz immer schwarz bleibt.

Notenlinie mit bestimmter Länge Um Notenlinien mit einer bestimmten Länge zu erhalten ist es am besten sie aus „Notenlinie (Abschnitt)“ zusammenzusetzen, da bei beschnittenen Bildern keine Ankerpunkte zur Verfügung stehen auf denen die Noten einrasten können. Geht dabei einfach so vor:

  • Die kürzeren Notenlinien (Abschnitt) nehmen
  • Aufs Blatt ziehen, und fallen lassen – dann nochmal ziehen, damit sie am Hilfsgitter einraster
  • Beim nächsten genau gleich. Nur am Ende noch die Alt-Taste drücken und die Notenlinie pixelgenau direkt an die andere andocken

Eine kleine Veranschaulichung davon gibt dieses kleine Video.

Wichtig: Auf dem Bildschirm sieht es manchmal so aus als passen die Notenlinien nicht richtig zusammen. Bei stark vergrößerter Ansicht und vor allem beim Ausdruck sollte es aber passen.

Welche Cliparts das Paket enthält

Zum Erstellen eures eigenen Notenblattes stehen euch 56 Illustrationen zur Verfügung:

  • 4 verschiedene Notenlinien
  • 2 Notenschlüssel (Bass- & Violinschlüssel)
  • 2 Taktstriche (einfach & Schlußstrich)
  • 18 Notentypen (Ganze, Halbe, Viertel, Achtel, Sechzehntelnoten sowie punktierte Varianten)
  • 7 Pausen (Ganze, Halbe, Viertel, Viertel punktiert, Achtel, Achtel punktiert, Sechzehntel)
  • 5 Taktangaben (2/4, 3/4, 4/4, 6/8 Takt und Allabreve)
  • 2 Wiederholungszeichen (Beginn & Ende)
  • 7 Notenbalken
  • 4 Notationen (Coda, Dal Segno, Fermate)
  • 3 Vorzeichen (Kreuz, B, Auflösungszeichen)
  • 1 Hilfslinie
  • 1 Eingabekästchen

Details

Hersteller: Worksheet Crafter

Dateigröße: 2 MB

Paket-ID: 1677

Version: 3

Lizenz: Premium (nur schulische Nutzung)

Bewertungen (2)

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Gabi

    Hallo liebes WSC-Team,
    vor mind. 4 Jahren hatte ich mir so eine Möglichkeit wie dieses Materialpaket gewünscht. Daher ist nun mind. vierfache Bescherung: Ich total begeistert. Für AB ist dieses Materialpaket genau die geniale Variante, wie ich sie mir schon lange gewünscht habe. Es ist jetzt möglich, Melodien mit fehlenden Tönen zu schreiben, die ergänzt werden müssen. Die intelligenten Notensatzprogramme ließen sich da immer nur schwer austricksen. Zur Differenzierung kann ich mit Farben arbeiten, kann kurze Notenlinien für Aufgaben einbauen. Genial! Da ich Freitag eine Musikarbeit schreibe lasse, freue ich mich schon jetzt auf das Zusammenstellen der Aufgaben mit dem neuen Crafter-Materialprogramm. Es kommt alles genau zu richtigen Zeitpunkt! Ein mind. 4faches Dankeschön! Das Warten hat sich gelohnt!

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Sylvie

    Vielen, vielen Dank! Genau darauf habe ich gewartet! Dieses Materialpaket wird allen Musiklehrer/innen das Leben echt erleichtern und viel Zeit ersparen!

Füge deine Bewertung hinzu